Mittwoch, 21. Dezember 2016

GetMyAds - Und Täglich grüßt das Murmeltier

GetMyAds - Der neue Stern am Ponzi-Himmel? 

Noch nicht lange ist es her, dass das von vielen unseriösen Networkern beworbene Schneeballsystem GetProfitAds (GPA), dass mit unrealistischen Gewinnversprechen für unerfahrene Internetnutzer schmackhaft gemacht wurde zusammengebrochen ist. Gerade liegt das ebenfalls als Schneeballsystem konzipierte MyAdvertisingPays (MAPS) in den letzten Zügen (Wir berichten hier im Blog in mehreren Artikeln zum Thema). Und wir erleben, wie das nach dem gleichen Prinzip agierende GetMyAds (GMA) unter getmyads.com gerade eine Hochzeit erlebt und intensiv beworben wird. Zum großen Teil von den gleichen Personen, welche auch schon für GPA und MAPS die Werbetrommel rührten.

Und Täglich grüßt das Murmeltier 

Warum werben die gleichen Personen wieder für ein Netzwerk, welches nach dem gleichen Prinzip, wie bereits kollabierte Networks arbeitet? Haben sie nichts dazugelernt? Ich komm mir vor wie in "Und Täglich grüßt das Murmeltier".

Tatsache ist, dass diese werbenden Networker sehr wohl wissen, dass sie da ein Schneeballsystem bewerben, welches auf Dauer nicht funktionieren kann. Doch verdienen sie mit dem Werben sehr viel Geld. Denn die Betreiber zahlen für jeden Geworbenen, der neues Geld ins System bringt, hohe Provisionen. Und diese werden sofort ausgezahlt. So gehen die Werber kein Risiko ein und wenn der unvermeidliche Zusammenbruch des Systems eintritt, haben sie ihr Schäfchen längst im Trockenen.

Wie lange wird GetMyAds laufen Das ist bei Schneeballsystemen immer schwer zu beantworten. Es gibt welche, die nur wenige Tage laufen und Andere, die einige Jahre existieren. Da aber GetMyAds schon einige Zeit läuft und bereits andere Systeme, die nach dem gleichen Prinzip aufgebaut sind zusammenbrachen, dürfte die Lebenserwartung von GetMyAds deutlich geringer sein als die seiner älteren und bereits dahingeschiedenen Geschwister. Jeder, der sich dort finanziell beteiligt, riskiert den Verlust seines eingesetzten Geldes.

Fakten zu GetMyAds
  • GetMyAds arbeitet nach dem gleichen Prinzip wie bereits zusammengebrochene Schneeballsysteme

  • Die Webseite von GetMyAds weist kein gültiges Impressum oder andere glaubwürdige Angaben zum Unternehmen und dessen Betreiber auf

  • Die Webseite von GetMyAds, getmyads.com ist anonym registriert und gehostet. Das heißt, um die eigene Identität zu verschleiern haben die Betreiber einen Anonymisierungs-Service in Anspruch genommen, nämlich "WHOISGUARD, INC". Das zeigt ein WHOIS zur Domain getmyads.com.


Fazit

GetMyAds bzw. eine Beteiligung hier ist höchst riskant. Es handelt sich um ein progressives System, bei welchem keine echte Wertschöpfung stattfindet, sondern das Geld der einzahlenden Teilnehmer umverteilt wird. Jeder, der sich bei GetMyAds anmeldet und dort Geld einzahlt, wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit verlieren. Wer selbst neue Mitglieder wirbt, könnte ihnen gegenüber für entstandene Verluste schadensersatzpflichtig sein und macht sich unter Umständen sogar strafbar. Weitere Informationen und eine aufschlussreiche Diskussion zu GetMyAds (GMA), findet sich:
- in einem Artikel auf Geldthemen.de unter GetMyAds – Betrug oder seriös? Eine objektive Betrachtung
- im Geldthemen-Forum unter Betrug GetMyAds GMA

Montag, 5. Dezember 2016

Geld verdienen zuhause: Aussicht von Klagen gegen MyAdvertisingPays

Geld verdienen zuhause: Aussicht von Klagen gegen MyAdvertisingPays: Das Ende von  MAPS oder Klagen gegen MyAdvertisingPays Vor einiger Zeit veröffentlichten wir hier einen kritischen und warnenden Beitr...